BackgroundLager

Kommissionierung - Was ist das?

Kommissionierung - Tipps & Tricks

In der Kommissionierung geht es darum, die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu haben. Die Kommissionierung ist ein logistischer Prozess, der aber nicht immer einfach ist. Wir zeigen dir, worauf du achten musst, damit die Kommissionierung in deinem Unternehmen funktioniert.

2022-07-19

Teilen

Kommissionierung -  Was ist das?
Kommissionierung

1. Die Kommissionierung – was ist das eigentlich?

Die Kommissionierung ist die Fachbezeichnung für das Aufgabengebiet, welches im Lager mit der Zusammenstellung der für den Versand an den Kunden bestimmten Waren befasst ist. Dabei kommt es häufig vor, dass ein Kunde mehrere Artikel gleichzeitig bestellt hat, die dann auch alle zusammen in einem Paket verschickt werden sollen. Die Kommissionierer sind also dafür verantwortlich, die richtigen Artikel in der richtigen Menge für den jeweiligen Kunden zusammenzustellen.

2. Wie funktioniert die Kommissionierung?

Dies ist natürlich nicht immer ganz einfach, vor allem dann nicht, wenn es sich um einen größeren Auftrag handelt und viele verschiedene Artikel zusammengestellt werden müssen. Um die Arbeit der Kommissionierer so effektiv und fehlerfrei wie möglich zu gestalten, gibt es heutzutage verschiedene Software-Lösungen, die ihnen dabei helfen können. Zum Beispiel können sie so programmiert werden, dass sie dem Kommissionierer anzeigen, welche Artikel als nächstes zusammengestellt werden müssen und in welcher Reihenfolge dies am besten geschehen kann.

3. Die richtige Kommissionierung für Ihr Unternehmen

Auch das Zusammenstellen der Pakete selbst kann mithilfe von entsprechender Software optimiert werden. So kann beispielsweise sichergestellt werden, dass die Artikel so in das Paket gelegt werden, dass sie möglichst wenig Platz beanspruchen und somit auch möglichst günstig verschickt werden können.

4. Lohnt sich die Investition in die Kommissionierung?

Alles in allem ist die Kommissionierung also eine sehr wichtige Aufgabe im Lager eines Unternehmens, die aber auch sehr anspruchsvoll sein kann. Dank moderner Technik und Software ist es aber möglich, diese Aufgabe immer effizienter und fehlerfreier zu erledigen. Also lohnt sich die Investition in die Kommissionierung. Die investierte Summe ist schnell amortisiert.

5. COSYS Kommissionierungssoftware?

Die Kommissionierungssoftware von COSYS unterstützt Sie Best möglichst bei Ihrer Kommissionierung. Auf das mobile Gerät werden Kommissionieraufträge übertragen. Diese Aufträge können im COSYS WebDesk importiert oder angelegt werden. Außerdem ist es möglich eine Schnittstelle zu einem ERP-System zu schaffen, woraus die Aufträge auch gezogen werden können. Nachdem ein Auftrag betreten worden ist, werden alle zu pickenden Positionen laufwegoptimiert mit Lagerplatz angezeigt. So werden die Lagermitarbeiter schnellst möglichst zu den Artikeln geführt. Am Lagerplatz angekommen wird der Artikel gescannt und die entnommen Menge erfasst, so wird eine Verwechslung und Fehler ausgeschlossen. Sobald alle Artikel zusammengestellt wurden, kann der Auftrag abgeschlossen werden. Der Auftrag kann nun an das ERP-System zurückgemeldet werden. Als nächstes Modul von COSYS könnte die Versandkontrolle beim Verpacken und Versenden helfen.


Software & Beratung für die Kommissionierung

Viele Unternehmen haben Probleme mit der Kommissionierung. Sie wissen nicht, welche Software sie verwenden sollen oder wie sie den Prozess effektiv gestalten können. Ohne die richtige Kommissionierungssoftware kannst du deine Waren nicht effektiv verteilen. Du musst dich auf unzuverlässige Schätzungen verlassen und kannst keine Garantie darauf geben, dass die Ware am richtigen Ort ist.

COSYS bietet eine erprobte Kommissionierungssoftware, die speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurde.

Mehr zu unserer Kommissionierungssoftware finden Sie hier

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: