BackgroundLager

Prozessbeschreibung des Wareneingangs

Auf diese Dinge sollten Sie beim Wareneingang achten

Erfahren Sie, wie Sie den Wareneingang in Ihrem Unternehmen effektiv organisieren können – von der Bestellung über die Lagerung bis zur Auslieferung.

2022-07-19

Teilen

Prozessbeschreibung des Wareneingangs
Prozessbeschreibung Wareneingang

1. Der Wareneingang – was ist das eigentlich?

Der Wareneingang ist der Prozess, bei dem Waren von Lieferanten in ein Unternehmen gelangen. Dieser Prozess umfasst normalerweise die Prüfung und Verifizierung der Waren, die Annahme der Lieferung und die Aufnahme der Waren in das Lager des Unternehmens. Der Wareneingang ist ein wichtiger Prozess in jedem Unternehmen, da er sicherstellen soll, dass nur qualitativ hochwertige Waren in das Unternehmen gelangen. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass die Waren rechtzeitig und in der richtigen Menge geliefert werden, um den Betrieb des Unternehmens nicht zu behindern. Ein effektiver Wareneingangsprozess ist daher entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens.

2. Die Abläufe des Wareneingangs

Der Wareneingang ist ein Prozess, der bei jeder Unternehmung stattfindet und dafür sorgt, dass die Waren, die das Unternehmen bezieht, sicher und ordnungsgemäß ankommen. Dabei gibt es verschiedene Prüfung im Wareneingang: - Die physische Prüfung der Waren: Hier wird geprüft, ob die Waren in einwandfreiem Zustand sind und ob die Menge stimmt. - Die Dokumentenprüfung: Hier wird geprüft, ob alle notwendigen Dokumente vorliegen und ob diese korrekt ausgefüllt sind. - Die Qualitätsprüfung: Hier wird geprüft, ob die Waren die vereinbarten Qualitätsstandards erfüllen. Der Wareneingang ist also ein sehr wichtiger Prozess, der dafür sorgt, dass nur qualitativ hochwertige Waren in das Unternehmen gelangen.

Anschließend folgt die Einlagerung der Waren. Der Prozess ist oft losgelöst vom Wareneingang.

3. Welche Fehler können im Wareneingang passieren?

Es ist wichtig, den Wareneingang sorgfältig zu überwachen, um sicherzustellen, dass keine Fehler unterlaufen. Wenn ein Problem auftritt, muss es so schnell wie möglich behoben werden. Einige häufige Fehler, die beim Wareneingang auftreten können, sind unten aufgeführt.

1) Fehlende oder falsche Artikelnummer: Wenn ein Artikel nicht mit der richtigen Artikelnummer geliefert wird oder gar keine Artikelnummer angegeben ist, kann dies zu Problemen führen. Die Lösung besteht darin, den Lieferanten zu kontaktieren und die richtige Artikelnummer anzufordern.

2) Falsche Menge: Wenn die gelieferte Menge nicht mit der bestellten Menge übereinstimmt, muss dies ebenfalls korrigiert werden. In diesem Fall sollten Sie den Lieferanten kontaktieren und die korrekte Menge anfordern.

3) Beschädigte Ware: Wenn Sie beschädigte Ware erhalten, sollten Sie dies sofort dem Lieferanten melden und um Ersatz bitten.


Software & Beratung für die Kommissionierung

Viele Unternehmen haben Probleme beim Wareneingang. Die Organisation ist unübersichtlich und es herrscht Chaos. Wenn Sie Ihren Wareneingang nicht organisieren, können Sie Ihr Geschäft nicht effektiv führen. Sie verschwenden Zeit und Geld, weil Sie nicht wissen, was Sie haben und was Sie brauchen. COSYS liefert die Software, die Ihnen bei der Organisation Ihres Wareneingangs hilft. Wir sind die Experten und beraten Sie gerne.

Weitere Informationen für Beratung & Software im Wareneingang

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: