BackgroundProduktion

Ware zu Mann erklärt

Effiziente Ware-zu-Mann Logistik

Effizienz im Lager mit Ware-zu-Mann erhöhen – Ihr Schlüssel für moderne Logistik.

Ware zu Mann erklärt
Ware zu Mann erklärt

Ware zu Mann ist ein Prinzip der Lagerlogistik, bei dem die Waren zu dem Mitarbeiter (Mann) gebracht werden, der sie benötigt. Im Gegensatz zu dem traditionellen "Mann zur Ware"-Prinzip, bei dem die Mitarbeiter durch das Lager gehen und die benötigten Artikel einsammeln, werden bei "Ware zu Mann" die Artikel automatisch zu einer festen Arbeitsstation transportiert. Dieses Prinzip wird oft durch den Einsatz von automatisierten Lagersystemen und Fördertechniken realisiert.

Hauptmerkmale des "Ware zu Mann"-Prinzips:

  1. Automatisierung: Verwendung von automatisierten Systemen wie Regalbediengeräten, Förderbändern, Shuttles und Robotern, um die Waren zu den Arbeitsplätzen zu bringen.
  2. Feste Arbeitsstationen: Mitarbeiter bleiben an ihren Arbeitsstationen und erhalten die benötigten Artikel, was zu einer effizienteren Arbeitsweise führt.
  3. Effizienzsteigerung: Reduzierung der Wegezeiten und Erhöhung der Kommissioniergeschwindigkeit.
  4. Ergonomie: Verbesserung der Arbeitsbedingungen, da die körperliche Belastung der Mitarbeiter durch weniger Bewegung reduziert wird.
  5. Präzision: Reduzierung von Fehlern bei der Kommissionierung durch automatisierte Systeme und klare Anweisungen für die Mitarbeiter.

Einsatzbereiche:

Vorteile:

  1. Geschwindigkeit: Schnellere Kommissionierung durch Wegfall der Laufwege.
  2. Genauigkeit: Höhere Präzision bei der Auftragszusammenstellung.
  3. Ergonomie: Weniger körperliche Belastung für die Mitarbeiter.
  4. Skalierbarkeit: Einfachere Anpassung an steigende oder sinkende Auftragsvolumen.

Nachteile:

  1. Kosten: Hohe Investitionskosten für die Implementierung automatisierter Systeme.
  2. Komplexität: Komplexe Planung und Wartung der automatisierten Systeme.
  3. Abhängigkeit von Technik: Erhöhte Anfälligkeit für technische Störungen.

Fazit:

Das "Ware zu Mann"-Prinzip stellt eine moderne und effiziente Methode der Lagerlogistik dar, die besonders in Branchen mit hohen Anforderungen an Geschwindigkeit, Präzision und Ergonomie Anwendung findet. Die hohen Investitionskosten werden durch die langfristigen Einsparungen und Effizienzsteigerungen oft gerechtfertigt.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: