MeinungAutomobil Branche

2 Faktoren sorgen für ein Track and Trace Ihrer Hauspost

COSYS mobile App und COSYS WebDesk ermöglichen Sendungsverfolgung

Faktor 1, die mobile App und Faktor 2, das COSYS Web-Tool erfassen im ersten Schritt alle Hauspost Daten über schnelle Barcode Scans und bereiten diese Daten lückenlos im COSYS WebDesk auf. Die App schmiegt sich an Ihre Hauspostwege an, ob nach Gebäude, Postfach, Stockwerk oder bis ins Büro ist alles schnell getan, wobei jeder Paketstatus einsehbar ist.

2021-03-17

Teilen

Sendungsverfolgung für die Hauspost
Sendungsverfolgung für die Hauspost

Zwar gehört die Hauspost nur indirekt zum Unternehmenserfolg, dennoch schluckt sie zu oft zu viel Arbeitskraft, weshalb es sich lohnt, in diesen internen Prozess zu investieren und ihn zu digitalisieren mit COSYS Hauspost Software – gerade bei großen Automobilindustrie Geländen. Am Ende sparen Sie mit einer Software noch Geld, da weniger Arbeitszeit in die Hauspostverteilung fließt und Pakete ohne Umwege korrekt zugestellt werden, sodass kein Mitarbeiter unnötig lange auf eine wichtige Sendung wartet, von der womöglich noch weitere Aufgaben abhängen.

Mit COSYS Hauspost Software gehen Sie sicher, dass die Prozesse schlank bleiben und jede Sendung ankommt.

Mit COSYS Hauspost Software verbessern Sie nicht nur die Prozesse, sondern sorgen auch für ein lückenloses Track and Trace der Hauspost inklusive Einsicht in erfasste Fotos, zum Beispiel von abgestellter Hauspost, und digital erfassten Unterschriften der Empfänger und Ersatzempfänger.


Mit COSYS Hauspost Software:

- geben Sie Ihrer Poststelle eine intuitive und mobile App statt Zettel und Stift

- nutzen Sie die Barcodes auf der Hauspost, um die Daten zu digitalisieren

- dokumentieren Sie jeden Paketstatus, von der KEP Annahme bis zur Auslieferung

- erhalten die Mitarbeiter automatisch eine E-Mail, wenn Ihre Sendung eingetroffen ist

- gehen Sie sicher, dass die Prozesse schlank bleiben und jede Sendung ankommt

COSYS WebDesk und App

Was brauchen Sie für COSYS Lösung?

Für die beiden Komponenten mobile App und dem Web-Tool COSYS WebDesk brauchen Sie ein mobiles Endgerät mit Android oder iOS und respektive einen internetfähigen PC, Laptop oder Tablet.

Die mobile Hauspost App ist für Android und iOS Geräte entwickelt, wodurch sich auch Smartphones für die Hauspost Software eignen. Gerade bei Prozessen wie KEP-Annahme oder Paketzuordnung braucht man kein robustes MDE Gerät, die heutigen Smartphone Kameras reichen aus, um Barcodes zu scannen und werden mit COSYS Scan Plug-in noch performanter. Ein Vorteil von MDE Geräten gegenüber Smartphones sind ergonomisches Zubehör wie Handschlaufen, Pistolengriffe oder Holster.

Der COSYS WebDesk wird über einen Browser aufgerufen und enthält alle Sendungsdaten sowie Module für Stammdatenpflege und Administration, wobei COSYS die Mitarbeiterdaten über Importer oder Schnittstellen übernimmt, um doppelte Datenpflege zu vermeiden. Wenn Sie die Hauspost Software als Cloud-Lösung wählen, liegen alle Daten auf COSYS sicheren Servern, wodurch jeglicher IT-Aufwand und Anforderungen an eine IT-Infrastruktur entfallen. Eine On Premise Installation ist bei Bedarf jedoch möglich.

Mobile Hauspost App

Die mobile Hauspost App besteht im Standard aus vier Modulen: Sammelannahme, Paketannahme KEP, Auslieferung und Selbstabholer. Die Module erscheinen – wie oben auf dem Bild zu sehen – als Hauptmenü-Punkte und je nachdem, welcher Schritt gerade ansteht, betritt die Poststelle den entsprechenden Menüpunkt. Alle Module können Sie kostenlos in unserer Demo App testen.

In der Sammelannahme nimmt der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin die angelieferten Pakete in einem Rutsch an, wobei die App mit jedem Scan die Pakete summiert, sodass die Poststelle am Ende genau weiß, welche Anzahl angenommener Pakete sie beim KEP Dienst unterschreibt. Im nächsten Schritt, der Paketannahme KEP, ordnet man die noch willkürlichen Paketnummern den Empfängern zu.

Tipp

Testen Sie alle Module kostenlos in unserer Demo App für Android und iOS. Einfach im Google Play Store oder Apple App Store die Hauspostverteilung Cloud Demo runterladen.

Track and Trace über den COSYS WebDesk

Bevor es zum Track and Trace geht, vorab noch ein, zwei Worte zu den WebDesk Modulen Stammdaten und Administration. Die Mitarbeiterdaten, Raumnummern, Zustellorte oder Abstellorte der Hauspost können wir problemlos aus Ihrem ERP System übernehmen, was jedoch häufig nicht im ERP gepflegt wird, sind KEP Dienste, Sendungsart und Paketgrößen. Diese legen Sie ganz einfach im COSYS WebDesk an, sodass diese als Drop-down Option in der mobilen App erscheinen. Im Modul Administration legen Sie Nutzer für die mobile App an und vergeben entsprechende Rechte.

COSYS Hauspost WebDesk

Das Track and Trace findet im Modul Paket Management statt. Sobald Sie das WebDesk Modul öffnen, sehen Sie die aktuellen Sendungsstatus: Paket angenommen, zugeordnet oder ausgeliefert, entweder an den Zielempfänger, Ersatzempfänger oder abgestellt.

Erfasste Unterschriften und Fotos sind auch im WebDesk zur Einsicht hinterlegt. Über Filterfelder suchen Sie mit wenigen Tastendrücken nach Sendungen für Mitarbeiter, indem Sie einfach den Mitarbeiternamen in das Suchfeld eingeben. Es gibt Tabellenspalten für Erfassungszeit, Sendungsnummer, Status, Mitarbeiternummer, Mitarbeitername, Spedition oder Absender und nach jedem dieser Spaltenwerte kann man auch filtern.

Und von hier aus?

Rufen Sie uns gerne an unter +49 5062 900 0 und suchen direkt das Gespräch mit unserem Vertrieb. COSYS hat fast 40 Jahre Erfahrung im Bereich mobile Datenerfassung und greift auf viel Kunden-Erfahrung zurück, wenn wir unsere Software vorstellen und schauen, wie die Software am besten auf Ihre Prozesse passt. Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben, um erste Frage zu klären. Ein Angebot erhalten Sie, sobald wir mit Ihnen gesprochen haben und wissen, was genau Sie von COSYS interessiert.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: