MeinungKurier / Spedition

Lagerbestände an unterschiedlichen Standorten verwalten

Mit COSYS Lagerverwaltungssoftware Lagerdaten erfassen und einsehen

Mit COSYS Lagerverwaltungssoftware ist es kinderleicht, mehrere Standorte zu verwalten und die Lagerprozesse jedes einzelnen Standortes effizient zu digitalisieren. Eine mobile App sorgt für eine schnelle und fehlerfreie Erfassung im Wareneingang und bei der Kommissionierung, wobei alle Lagerbewegungen in Echtzeit im COSYS Web-Tool einsehbar sind - jeder Standort sauber voneinander getrennt.

2021-03-15

Teilen

COSYS Lagerverwaltungssoftware für Kuriere und Speditionen
COSYS Lagerverwaltungssoftware für Kuriere und Speditionen

Wenn Sie als Logistik Unternehmen deutschlandweit und darüber hinaus ausliefern, sind Sie auf mehrere Standorte angewiesen, um Touren kurz und damit effizient und liefersicher zu planen oder um Annahmeverweigerungen schnell einzulagern. Generell sind Lager für Kuriere und Speditionen dynamisch, um kurzfristige Änderungen umzusetzen, sowohl für den Warenausgang als auch Wareneingang und das als Punktlandung, um keinen LKW warten zu lassen. Mit COSYS Lagerverwaltungssoftware werden Sie Herr aller Lagerdaten und zwar standortübergreifend.

Tipp: Wenn Sie auch noch eine Lösung für den Transport brauchen, sind Sie bei COSYS Verlade- und Ablieferscannung genau richtig.

COSYS Lagerverwaltungssoftware ist kein starres Produkt, sondern passt sich an die Lager an. Das HUB hat zum Beispiel eine andere Größe und damit mehr Umschlag und mehr Prozesse als eine kleine Niederlassung, die nur einen begrenzten Bereich versorgen muss. Je Standort wählen Sie einfach die passende Ausführung der COSYS Lagerverwaltungssoftware.

COSYS Demo WebDesk

COSYS stellt Ihnen das Web-Tool COSYS WebDesk zur Verfügung, das alle mobil erfassten Daten darstellt und Ihnen im Modul Administration die Möglichkeit gibt, mehrere Mandanten anzulegen. So können Sie auch für jeden Mandaten die Lagerdaten einzelnen ansehen und die Rechte für die mobile App je Standort vergeben, sodass die Lagerarbeiter aus Standort Berlin nicht die Daten von der Niederlassung in Aachen sehen.

Grundsätzlich ist die Rechtevergabe bei COSYS besonders einfach. Denn Sie erstellen Benutzergruppen, etwa für Aushilfen je Standort. Wir liefern eine Auflistung an möglichen Rechten und Modulen, die ein Nutzer sehen und bearbeiten soll wie Wareneingang, Artikel löschen, Artikel umlagern und mehr. Diese Rechte ordnen Sie dann einfach über einen Ja-Nein-Regler zu.

Allgemeine Vorteile vom COSYS WebDesk:

  • den WebDesk über jeden Browser aufrufen
  • Schnittstellen-Austausch oder Import Ihrer Stammdaten je Standort
  • zahlreiche Mandanten für Standorte anlegen
  • individuell Rechte, Nutzer und Nutzergruppen anlegen
  • Echtzeit-Einsicht in Bestände und Lagerfläche je Standort

Wie auf dem Screenshot zu sehen, ist die Ansicht vom COSYS WebDesk tabellarisch aufgebaut. Je Tabellenspalte gibt es Filterfelder, was für die Mandantenansicht nicht so interessant sein mag, aber dafür im Modul Bestandsverwaltung, das einem alle Lagerbewegungen zeigt, sowohl auf Artikelebene, Auftragsebene oder nach Projektnummern. In der Bestandsverwaltung hat Ihr Leitstand alle Daten parat und kann in letzter Sekunde Kommissionieraufträge ändern oder Mitarbeitern zuordnen für eine schnelle Abarbeitung. Sollte ein Fahrer mal anfragen, ob noch Platz haben für eine Zwischenlagerung, sieht man im COSYS WebDesk auf einen Blick, wo noch Lagerfläche frei ist.

Mobile Lager App für Wareneingang und Kommissionierung

Dadurch, dass COSYS Software – mobile App und Backend – kompatibel mit vielen ERP Systemen ist wie SANGROSS, überträgt COSYS Ihre Artikeldaten, Kommissionieraufträge und Bestellungen einfach auf die mobile App. Umgekehrt werden alle erfassten Lagerdaten auch über das COSYS Backend an ERP Systeme gesendet und stehen natürlich auch im COSYS WebDesk bereit.

W A R E N E I N G A N G

Für Kuriere und Speditionen bietet es sich an, sowohl einen Wareneingang gegen Bestellung zu nutzen, als auch einen freien Wareneingang, um spontan Ware einzulagern. Falls von Ihrer Seite gewünscht, arbeitet COSYS mit Lagerplatzvorschlägen. Es ist zum Beispiel möglich, die Artikel für die nächstanstehende Verladung möglichst nah am Warenausgang zu lagern, wenn wir Daten wie Verladungsdatum und Lagerplätze von Ihnen erhalten.

Für Kuriere und Speditionen lohnt sich ein Wareneingang gegen Bestellung und ein freier, um spontan einzulagern.

Steht ein Wareneingang mit Bestellung an, sieht der Mitarbeiter im Modul Wareneingang alle offenen Bestellungen. Fängt er an, die Lieferung zu scannen, sortiert die COSYS App automatisch alle Bestellungen aus, die den gescannten Artikel nicht enthalten, wodurch der Lagerarbeiter schnell sieht, welche Bestellung angeliefert wurde. Weicht die Lieferung von der Bestellung ab, weil zu wenig oder zu viel geliefert wurde, erkennt COSYS App das automatisch und meldet einen Fehler.

Bei einem freien Wareneingang öffnet der Lagerarbeiter ein anderes Modul, da die Logiken dieser beiden Wareneingänge grundverschieden sind und sein müssen. Im freien Wareneingang nämlich hat er nur ein Scanfeld für die angeliefert Ware. Sollten Sie mehrere Informationen in diesem Zuge erfassen wollen, wie Fahrzeugnummern oder Tournummer ist das kein Problem.

K O M M I S S I O N I E R U N G

Analog zum Wareneingang gibt es bei COSYS auch beides: eine freie Kommissionierung bzw. Auslagerung und eine Kommissionierung gegen Auftrag. Sollte zum Beispiel im letzten Moment noch entschieden werden, ein Packstück mit auf Tour 002 zu nehmen, bietet sich eine freie Kommissionierung an, um nicht extra einen Auftrag für ein oder zwei Packstücke anzulegen.

Bei der Kommissionierung gegen Auftrag wählt der Lagerarbeiter erst einen Kommissionierauftrag aus. Die Aufträge können wir nach Ihren Prioritäten anzeigen lassen: Tourdatum, Kunde, Erstellungsdatum usw. Mit dieser Priorisierung gehen Sie sicher, dass die Aufträge richtig abgearbeitet werden, wobei die App zusätzlich die Positionen nach dem optimalen Laufweg sortiert. Bei Abweichungen meldet die App einen Fehler und der Leitstand sieht über schlüssige Icons im WebDesk, wenn ein Kommissionierauftrag unvollständig ist.

Tipp

Mit definierten Priorisierungen gehen Sie sicher, dass die Aufträge richtig abgearbeitet werden.

Mit COSYS können Sie ohne Probleme der Kommissionierung weitere Prozesse anschließen wie Versandkontrolle oder NVE Erstellung. Gerade wenn Sie Großbestellungen haben, bietet sich ein NVE-Versand an, um die Ware bei der Verladung und Auslieferung mit nur einem Scan zu bearbeiten. Und auch über das Warehouse hinaus finden Sie bei COSYS eine passende Lösung für Track and Trace im Transport.

Für mehr Informationen…

rufen Sie uns am besten direkt an unter +49 5062 900 0 oder schreiben uns eine E-Mail. Unser Vertrieb spricht gerne Ihre Abläufe durch und erstellt Ihnen ein erstes Angebot. Auch eine remote Präsentation der Software oder gar eine Teststellung inklusive MDE Gerät erhalten Sie kostenlos als Pre-Sales Service bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: