MeinungBaumarkt / Baufachhandel

Mehrere Mengeneinheiten bei der Lager Kommissionierung digital erfassen

COSYS Supply Chain Software automatisiert Ihre Lagerprozesse

Liter, Kilo, Meter oder doch Stück? COSYS Lager Kommissionierung Software kann ganz einfach mehrere Mengeneinheiten erfassen, was vor allem im Baustoffhandel gang und gäbe ist. Hinzukommen weitere, praktische Funktionen wie Hinterlegen von Produktionsdatum im Wareneingang, FIFO bei Picken und automatischer Datenabgleich mit Ihrem ERP System über COSYS-Schnittstellen.

2021-06-21

Teilen

Lager Kommissionierung mit COSYS
Lager Kommissionierung mit COSYS

Ein Problem bei der Lager Kommissionierung im Baustoffgroßhandel ist, dass Sie mit unterschiedlichen Artikeln hantieren, die verschiedene Mengeneinheiten haben wie Stück, Meter, Kilo oder Liter. Das muss beim Picken berücksichtigt und wieder korrekt ins ERP System zurückgespielt werden. Weitere Herausforderungen sind Stücklisten zu kommissionieren, kurzfristige Bestelländerungen von Kunden umzusetzen oder das Tracken von Produktionsdaten, um FIFO zu berücksichtigen.

Wenn man diese Herausforderungen im Baustoffhandel manuell angeht oder mit veralteten Windows Mobile Lösungen, wird man den stressigen Alltag nicht zur Zufriedenheit bewerkstelligen. Es braucht digitale und automatisierte Abläufe, die für die Entlastung der Lageristen und dennoch für schnelleren Umschlag sorgen.

COSYS Supply Chain Software

COSYS Supply Chain Software speziell für die Lager Kommissionierung zeigt den Lageristen über eine App alle Infos, die sie für ihre Arbeit brauchen, darunter ausstehende Kundenaufträge, wo welche Positionen liegen und wie viel entnommen werden muss. Diese Daten erhält die mobile App aus Ihrem ERP System, indem COSYS über Schnittstellen im Backend die relevanten Daten synchronisiert.

Mit COSYS behalten Sie Ihr ERP System als führende Warenwirtschaft und sorgen für saubere systemische Bestände.

Für die mobile App verwenden Sie robuste MDE Geräte am besten mit einer Flexrange, damit Sie sowohl Barcodes in 1-2 Meter Entfernung scannen können als auch in 5 Metern oder mehr. Dazu eigenen sich zum Beispiel das Honeywell CT40XP oder der Datalogic Skorpio X5, die Sie beide über COSYS kaufen oder mieten können zusammen mit anderen Hardware Leistungen.

Mit COSYS behalten Sie Ihr ERP System als führende Warenwirtschaft und sorgen für saubere systemische Bestände. Da nicht jedes ERP System alle Daten liefert, die ein Lagermeister für die Lagerführung braucht, ist im COSYS Backend ein Web-Tool enthalten, über das Sie nicht nur die reinen Artikelbestände sehen, sondern auch wie viele Artikel auf welchem Lagerort liegen, wie lange Sie für Umschläge brauchen oder welcher Mitarbeiter den Kundenauftrag mit Prio 1 bearbeitet hat.

Tipp

Wählen Sie für den Baustoffhandel MDE Geräte mit Flexrange, um Barcodes aus nah und fern zu scannen.

Lager Kommissionierung für den Baustoffhandel

Grundsätzlich werden alle Lager Kommissionierungen und auch weitere Lagerprozesse wie Wareneingang oder Umlagerung über Barcode Scans erfasst und bearbeitet, sodass ein manuelles und damit fehleranfälliges Aufschreiben entfällt. Durch die ständige Kommunikation mit dem ERP System werden zudem alle körperlich gescannte Daten automatisch mit ERP Bestellungen und Aufträgen verglichen und der Lagerist hat alle nötigen Lagerdaten zur Hand.

Skorpio X5 & COSYS App

Vorteile der Lager Kommissionierung im Überblick:

Auftragsauswahl: Zuerst sieht der Lagerist die offenen Aufträge auf seinem MDE Gerät sortiert nach interner Prio, die bei Bedarf eine Pflichtreihenfolge ist. Es ist möglich, dass mehrere Mitarbeiter einen Auftrag gleichzeitig bearbeiten, sodass ein Mitarbeiter die Holzartikel bereitstellt und der andere die Sanitärartikel. Später können diese Artikel zu einer Auftragsnummer verdichtet werden, wobei jede Position dennoch einzeln rückverfolgbar bleibt.

Auftrag betreten: Ist ein Auftrag ausgewählt, sieht der Lagerist alle darin enthaltenden Positionen nach kürzestem Laufweg, FIFO und unter Berücksichtigung von möglichst wenig Verschnitt sortiert. Kurzfristige Änderungen berücksichtigt die App ebenso, etwa Alternativartikel oder Ersatzartikel, sodass auf dem Lieferschein genau die Positionen stehen, die auch wirklich kommissioniert wurden.

Entnahme: Der Lagerist scannt nun nach und nach jede Position gegen und hinterlegt die Mengen, wobei er entweder zwischen Mengeneinheiten wählt oder die Mengeneinheiten sind je Artikel über den Import der ERP Stammdaten vorausgewählt. Stimmen ERP-Soll-Menge und gescannte Ist-Menge nicht überein, meldet die App einen Fehler und leitet den Mitarbeiter ggf. zum nächsten Lagerort mit Bestand. Sind Aufträge nicht erfüllbar, hinterlegt der Mitarbeiter einen entsprechenden Kommentar, der wiederum Folgeprozesse auslösen kann wie E-Mails an den Lagermeister.

Genau, was Sie brauchen

COSYS passt nicht nur wegen Funktionen wie FIFO und Arbeiten mit verschiedenen Mengeneinheiten in Ihren Baustoffhandel, sondern bietet darüber hinaus auch eine flexible Softwarestruktur, die es Ihnen erlaubt, weitere Abläufe nach Ihren Bedürfnissen zu digitalisieren. Darunter weitere Lagerprozesse wie Wareneingang mit Erfassung von Produktionsdaten oder Umlagerungen und über das Lager hinaus ein Track und Trace für die eigentliche Kundenbelieferung mit dem eigenen Fuhrpark.

Da Sie auch Services bei COSYS erhalten für alles rund um die Hardware, Software Support und diverse Pre-Sales Services, haben Sie sowohl eine auf Sie zugeschnittene Logistiklösung als auch unterstützende Leistungen, um diese Lösung auf lange Sicht effizient zu nutzen.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: