MeinungGroßhandel

Standortübergreifende Inventur leicht gemacht mit COSYS Cloud Inventursoftware

Mit moderner Software schnell und effizient Ihre Inventur durchführen

Die Inventur in großen Betrieben ist oft ein Durcheinander, an vielen Orten und in vielen verschiedenen Lagern wird gleichzeitig die Bestandsaufnahme durchgeführt. Oft kommt es dazu, dass Lagerfächer falsch gezählt werden oder die Papierzettel mit den Inventurdaten unleserlich bei der Verwaltung ankommen und Bestände neu gezählt werden müssen. Mit COSYS und der COSYS Cloud Inventursoftware sind das alles Probleme der Vergangenheit. Durch die digitale Inventur nehmen Sie problemlos die Bestände in Ihrem Lager auf, egal wo und wann dank der COSYS Cloud.

2021-07-09

Teilen

COSYS Cloud Inventursoftware
Mit COSYS Inventur Cloud Software nie wieder Probleme bei der Inventur

Wenn Sie für Ihr Unternehmen eine standortübergreifende Inventur planen, ist Ihnen bestimmt aufgefallen, dass die Inventur selten reibungslos und schnell abläuft. Viel kann schief gehen: Die Inventurteams sind nicht bereit oder nicht richtig ausgestattet, Bestände werden falsch oder gar nicht erfasst und am Ende liegt ein Berg voller Zettel vor Ihnen und Sie müssen herausfinden, welcher Zettel zu welchem Lager und welchen Standort gehört.

Genau dafür hat COSYS die Cloud Inventursoftware entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit vielen Bestandskunden blickt COSYS auf 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Inventursoftware zurück. COSYS bietet Ihnen auch eine Schnittstelle von dem COSYS Backend zu Ihrem ERP System an, worüber Sie nach Ihrer Inventur Ihre Inventurdaten auf Ihr ERP System aufspielen können. Neben der Software und der Schnittstelle zum ERP System finden Sie bei COSYS auch eine sehr große Auswahl an Leih MDE Geräten. Diese Geräte werden von COSYS inventurbereit gemacht und Ihnen dann zur Verfügung gestellt, so dass Sie so schnell wie möglich mit Ihrer Inventur beginnen können.

Inventursoftware für Standortübergreifende Inventuren

Die COSYS Cloud Inventursoftware bietet viele Vorteile gegenüber einer klassischen Inventur mit Zettel und Stift. Durch die eingesetzten MDE Geräte erfassen Sie Ihre Bestände schneller, genauer und vermeiden Zählfehler.

Die Inventursoftware wird auf zuverlässigen und robusten MDE Geräten mit Windows-Betriebssystem genutzt. Über das Hauptmenü greifen Sie auf die Module der Software zu, welche Funktionen, wie die Artikelinfo und Inventur, enthalten. Vor der Nutzung der Inventursoftware wird die Mitarbeiternummer, die Gerätenummer und die Standortnummer eingegeben, so ist immer nachvollziehbar, wer wann wo was gescannt und gezählt hat. Die Eingabe der Inventurdaten erfolgt über die Eingabe oder den Scan vom Lagerfach, dem Scan des Artikelcodes und der Eingabe der vorhandenen Menge. Die Bedienung ist dank der intuitiv und benutzerfreundlich gestalteten Software besonders einfach und erfordert keine lange Eingewöhnungsphase. Nach dem Abschluss eines Lagerfaches werden die Inventurdaten per WLAN an das COSYS Backend in der Cloud übertragen. Falls in einem Abschnitt des Lagers keine WLAN-Abdeckung besteht, werden die Inventurdaten auf dem MDE Gerät zwischengespeichert und bei der Wiederverbindung mit einem Netzwerk in die COSYS Cloud übertragen.

Durch die Nutzung der COSYS Inventursoftware und MDE Leihgeräten mit Windows Betriebssystem wird die Inventur sehr schnell und reibungslos ablaufen.

Die Vorteile einer Cloud Software für Inventurprojekte

Neben einer schnellen und effizienten Inventur bringt die Cloud Inventursoftware von COSYS noch weitere Vorteile. Die mobile Datenerfassung durch MDE Geräte ermöglicht es Ihnen, komplett Standort- und Zeitunabhängig Ihre Inventuren durchzuführen.

Ihre Inventurdaten werden im COSYS Backend in der Cloud gesammelt und verarbeitet. Auf Ihre Daten greifen Sie über den COSYS WebDesk zu. Der COSYS WebDesk ist eine Desktopumgebung, die Sie im Browser nutzen können. Dort werden alle Ihre Softwaremodule, Inventurdaten und Einstellungen angezeigt und verwaltet. Über den WebDesk verfolgen Sie auch Ihren Inventurablauf und sehen den Prozess zu Ihren verschiedenen Standorten ein.

MDE Leihgeräte für Ihre Inventur

Bei COSYS erhalten Sie Leih MDE Geräte für Ihre Inventur, wenn Sie keine eigenen MDE Geräte dafür nutzen können oder wollen. Die Leihgeräte, die Sie aus 3000 MDE Geräten im COSYS Leih Pool wählen können, stammen von Herstellern wie Zebra (ehemals Symbol und Motorola), Unitech, Datalogic und Honeywell.

Für Ihre Inventur eignen sich besonders die klassischen MDE Geräte mit Windows Betriebssystem. Diese Geräte zeichnen sich besonders durch die gute Robustheit und Zuverlässigkeit aus und haben sich bei unzähligen Inventuren als bewährte Begleiter bewiesen. Mit diesen bewährten Windows-MDE Geräten lässt sich Ihre Inventur in Windeseile bewältigen.

Als Leihgerät ist der Memor X3 von Datalogic eine besonders gute Wahl. Der Memor X3 zeichnet sich durch seine gute Handhabung, seiner spielendleichten Bedienung und den verlässlichen integrierten Scanner aus. Über das eingebaute Tastenfeld lässt sich die COSYS Inventursoftware besonders leicht und schnell bedienen. Das Display stellt die Software und Ihre Inventurdaten hell und scharf dar und bietet dank Touchscreen eine hervorragende Bedienung per Eingabestift.

All-in-One Lösung für standortübergreifende Inventuren

COSYS bildet mit der Inventur Cloud Software und dem MDE Geräteverleih alle Bedürfnisse ab, die Sie bei Ihrer nächsten Inventur haben können. Sie werden von COSYS mit den passenden MDE Geräten in der richtigen Menge ausgestattet, die von COSYS bereits eingerichtet wurden und mit der COSYS Inventursoftware bespielt sind. Die Inventursoftware an sich ist einfach zu bedienen und zeichnet sich durch seine gute Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit aus. Bei Problemen während Ihrer Inventur steht Ihnen der kompetente COSYS Support beiseite, sei es wegen Problemen mit der Software oder bei Beschädigungen von MDE Geräten. Beschädigte MDE Geräte tauscht COSYS natürlich so schnell wie möglich aus, damit Sie Ihre Inventur im Zeitplan durchführen können.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: