BackgroundLager

End of Life für den Honeywell ScanPal EDA50K

Der Honeywell ScanPal EDA51K ist als Nachfolger erhältlich

Der Honeywell ScanPal EDA51K geht ab den 01.09.2021 End of Life, doch für Unternehmen wird der leistungsstärkere EDA51K ein würdiger Nachfolger sein, der dank Abwärtskompatibilität auch mit dem EDA50K Zubehör kompatibel ist. Der EDA51K wird Ihnen dabei helfen, mehr Produktivität innerhalb Ihres Unternehmens zu schaffen. Den Honeywell EDA51K können Sie zusätzlich mit Services und Zubehör bei COSYS erhalten.

2021-07-08

Teilen

End of Life für den Honeywell ScanPal EDA50K
End of Life für den Honeywell ScanPal EDA50K

Nach Ankündigung und Start des Verkaufs des neuen Honeywell ScanPal EDA51K war bereits abzusehen, dass der Hersteller Honeywell das vorherige Modell den EDA50K demnächst vom Markt nehmen wird. Dieses Datum ist nun auch bekannt: Nach dem 31.08.2021 werden eingegangene Bestellungen beim Hersteller nicht mehr bearbeitet und nach dem 30.11.2021 werden keine EDA50K mehr ausgeliefert.
Da Honeywell das Nachfolgemodell bereits auf den Markt gebracht hat, sollte der Umstieg aber für alle Kunden erleichtert werden, da Sie bereits jetzt mit der Umstellung auf den EDA51K beginnen können. Auch das Mischen von EDA50K und EDA51K im Unternehmen stellt kein Problem dar, da das Zubehör rückwärtskompatibel ist und die beiden Geräte optisch und von der Bedienung her nicht unterscheiden.

Honeywell ScanPal EDA51K

Honeywell ScanPal EDA51K - ein würdiger Nachfolger

Wie sein Vorgänger ist der Honeywell EDA51K sowohl im Einzelhandel, in der Logistik als auch im Außendienst ein guter Begleiter im Alltag Ihrer Mitarbeiter.
Auf Grund seiner Größe, seines Gewichts von gerade mal 300g mit Akku und der numerischen Hardwaretastatur mit 26 Tasten ist der EDA51K anwenderfreundlich bedien- und händelbar.
Der Großteil Ihrer Mitarbeiter wird das Gerät intuitiv bedienen können, selbst wenn das Vorgängermodell noch nicht bekannt war, da das Betriebssystem Android (beim EDA51K Version 10 mit Google Mobile Services) bereits von Smartphones bekannt ist.
Über die 1D/2D Scanengine N6703 können per Knopfdruck die Daten erfasst und über die Tastatur oder das 4 Zoll Touch-Display weiterverarbeitet werden. Durch die seitlichen Scantasten kann der EDA51K sowohl von Links- als auch von Rechtshändern angenehm bedient werden Auch in der Mitte der Tastatur befindet sich einen Scantaste, die Mitarbeiter problemlos beidhändig bedienen können.
Das Gerät bietet einen leistungsstärkeren Octa-Core Prozessor mit 1,8GHz (beim EDA50K war es lediglich ein 1,2GHz Quad-Core Prozessor) und einen größeren Speicher mit 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher oder alternativ auch eine Version mit 4 GB RAM und 64 GB Kapazität.
Die Speicherkapazität kann zusätzlich über eine SD-Karte um bis zu 128GB erweitert werden.
Die Datenübertragung kann per WLAN, Bluetooth Version 4.2 oder NFC erfolgen. Optional sind auch Varianten mit 4G Mobilfunk erhältlich, sodass die Übertragung auch ohne ein flächendeckendes WLAN-Netz sichergestellt werden könnte.
Im Vergleich zum EDA50K bietet der EDA51K nun auch eine bessere Kamera mit 13MP auf der Rückseite für zum Beispiel Fotoerfassung.
Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden überstehen die Honeywell EDA51K ohne Probleme eine ganze Schicht. Der 4000mAh Akku kann vom Anwender gewechselt werden, sodass das Gerät über mehrere Schichten dauerhaft im Einsatz sein kann, da lediglich der Akku zwischendrin gewechselt werden muss. Hierfür sind zubehörseitig sowohl Ersatzakkus als auch Mehrfachakkuladestationen erhältlich.
Sollte das Gerät im Arbeitsalltag einmal runterfallen, ist auch das kein Problem. Das EDA51K übersteht Stürze aus 1,2m und ist außerdem gemäß IP65 Schutzklasse gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt.

Reparaturservice und Gebrauchtgerätekauf für den EDA50K

Sollten Sie noch nicht für den Wechsel auf neue Geräte bereit sein, weil Sie das Maximum aus dem EDA50K herausholen wollen, bietet COSYS die passende Lösung. COSYS versteht sich als MDE Experte mit seiner 30-jährigen Erfahrung und hat mit dem Reparaturservice und den Gebrauchtgeräte Services zwei attraktive Dienstleistungen, die sich um ältere MDE Geräten drehen. So bietet COSYS mit dem Reparaturservice eine kostengünstige Möglichkeit an, Ihre beschädigten Honeywell EDA50K oder andere defekte MDE Geräte zu reparieren. Mit einer erfahrenen Technikabteilung und einem eigenen Ersatzteillager direkt neben unserer Werkstatt haben wir alles bei COSYS vor Ort, was es für eine schnelle, hochqualitative Reparatur braucht. Laden Sie unseren Servicebegleitschein herunter und schicken Sie ihn zusammen mit Ihren Geräten zu COSYS, um sich von unseren Reparaturservice zu überzeugen.

Alternativ bieten wir mit unseren Gebrauchtgeräteservices umfangreiche Dienstleistungen, wie der Verkauf oder die Vermietung von generalüberholten MDE Geräte wie den EDA50K oder den EDA50 an. Wir betreiben auch für Sie Gerätescouting am Markt und suchen nach passenden MDE Geräte und beschaffen sie für Sie.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: