MeinungLager

COSYS Lagerverwaltungssoftware ergänzt weclapp ERP System

Mobile Anwendung für die Lagerarbeit und Schnittstellen für weclapp

COSYS Lagerverwaltungssoftware ist bereits bei einigen Kunden mit weclapp im Einsatz. Wie das geht? COSYS Lösung besteht aus einer mobilen App für die Lagerarbeiter und einem Backend, bevorzugt in einer Cloud, über das wir Daten zwischen weclapp und COSYS austauschen.

2021-02-15

Teilen

Weclapp und COSYS Lagerverwaltungssoftware
Weclapp und COSYS Lagerverwaltungssoftware

weclapp ist branchenübergreifend ein solides und intuitives Cloud ERP System, in dem Einkäufe, Kundenbestellungen und Artikeldaten gepflegt werden. Wenn es aber an die Lagerverwaltung geht, fehlt eine mobile Software, die Wareneingänge und Kommissionierungen präzise erfasst und automatisch an weclapp übergibt, ohne händische Nachbuchungen, die einerseits Zeit kosten und andererseits fehleranfällig sind. COSYS Lagerverwaltungssoftware ist das ideale Subsystem zu weclapp und setzt dort an, wo das Cloud ERP aufhört.

COSYS Lagerverwaltungssoftware ist bereits bei einigen Kunden mit weclapp im Einsatz. Wie das geht? COSYS Lösung besteht aus einer mobilen App für die Lagerarbeiter und einem Backend, bevorzugt in einer Cloud, über das wir Daten zwischen weclapp und COSYS austauschen. Wie genau der Datenaustausch aussieht, wird zum Projektstart festgelegt, jedoch ist eine API Schnittstelle meist die beste Lösung.

Vorteile von COSYS Lagerverwaltungssoftware

COSYS Lagerverwaltung als Subsystem

Für eine saubere Lagerverwaltung reicht nur weclapp als ERP kaum aus. Genaue Bestandsdaten, Daten zu Lagerabläufen wie Wareneingängen oder Nutzerdaten sind im Lager Tool COSYS WebDesk einsehbar und auch zu bearbeiten. Der WebDesk erinnert an eine Windowsoberfläche, während die WebDesk Module tabellarische Ansichten haben. In dem WebDesk Modul Bestandsverwaltung sehen Sie alle lagerrelevanten Daten und können auswerten, wie lange eine durchschnittliche Kommissionierung dauert oder welche Umschlagszeiten Artikel haben.

Zusätzlich zur Bestandsverwaltung gibt es noch WebDesk Module für Administration und Stammdaten. Die Stammdaten ziehen wir einfach über die API Schnittstelle. In der Administration legen Sie Nutzer für die mobile App an und für den WebDesk. Jeder Nutzer erhält über einfache Schieberegler Rechte und Sie steuern, welche Module Lagerarbeiter sehen. So sehen Mitarbeiter vom Wareneingang nur das Modul Wareneingang, der Kommissionierer das Modul Kommissionierung und so fort.

COSYS mobile Lager App
COSYS WebDesk

Zusätzlich zur Bestandsverwaltung gibt es noch WebDesk Modulefür Administration und Stammdaten. Die Stammdaten ziehen wir einfach über dieAPI Schnittstelle. In der Administration legen Sie Nutzer für die mobile App anund für den WebDesk. Jeder Nutzer erhält über einfache Schieberegler Rechte undSie steuern, welche Module Lagerarbeiter sehen. So sehen Mitarbeiter vom Wareneingang nurdas Modul Wareneingang, der Kommissionierer das Modul Kommissionierung und sofort.

Mobile Lager App

Die mobile App wird über die API Schnittstelle mit Daten aus dem weclapp gefüttert wie Artikeldaten, Bestände, Lagerorte, Lieferantenbestellungen oder Kommissionieraufträge. Die App basiert auf mobiler Datenerfassung, in den meisten Fällen über Barcodes oder Datamatrixcodes, und sie wird über ein Handheld aufgerufen und bedient.

In der Praxis: Der Lagerarbeiter steht im Lager und hält sein MDE Gerät in der Hand. Um seine Schicht zu beginnen, loggt er sich mit Benutzernamen und Kennwort in COSYS mobiler App ein. Durch den Login werden Handlungen den Mitarbeitern zugeordnet, auch nachträglich rückverfolgbar. Öffnet der Mitarbeiter das Modul Kommissionierung, wählt er einen Kommissionierauftrag aus oder mehrere bei Multi Picking. Sollten Sie intern Aufträge priorisieren, zieht die mobile App wichtigen den unwichtigen Aufträgen vor, zum Beispiel durch die angezeigte Reihenfolge auf dem Display.

Nachdem ein Auftrag betreten ist, springt die App in die nächste Maske, in der die einzusammelnden Positionen stehen. Die meisten Kunden wünschen, dass die Positionen so angezeigt werden, dass der Mitarbeiter den kürzesten Weg durchs Lager geht. Scannt er zuerst die dritte Position, meldet ihm die App, dass er sich nicht an die Reihenfolge gehalten hat. Wie streng Sie mit Ihren Abläufen sind, ist Ihnen überlassen und Sie schauen, ob Sie solche Features brauchen. Die Reihenfolge können wir auch als reine Empfehlung anzeigen, die der Mitarbeiter umgehen darf.

Hat der Lagerarbeiter alle Positionen eingesammelt, tippt er auf Buchung speichern und sendet damit die Daten ins COSYS Backend und von dort ins weclapp. Sollte ein Auftrag unvollständig sein, weist die App den Mitarbeiter darauf hin und der Status unvollständig wird hinterlegt.

MDE Hardware

Dieses Video zeigt in wenigen Minuten, wie Sie die ideale MDE Hardware erwerben, sowohl preislich als auch qualitativ.

Für die mobile App eignen sich MDE Geräte mit Android als Betriebssystem. Je neuer die Android Version, desto länger wird das Gerät mit Updates unterstützt und ist damit eine gute Investition in die Zukunft. Geräte wie das Datalogic Memor K oder das Zebra TC52x TC57x sind mit Android 9 und Android 10 gut aufgestellt. Zubehör wie Handstraps, Holster oder Pistolengriffe erleichtern die Arbeit im Lager. Bei einer Neuinvestition schützen Sie sich mit COSYS Hardwarevereinbarungen langfristig vor Ausfällen.

Sollten Sie gerade keine finanziellen Mittel für so eine Neuanschaffung haben, greifen Sie auf COSYS Hardware Services zurück. Eine Möglichkeit ist, Gebrauchtgeräte bei COSYS zu kaufen und falls vorhanden Ihre Altgeräte als Anzahlung bei COSYS zu lassen. Eine andere Möglichkeit sind COSYS Leasing Modelle.

Kontakt

Für mehr Informationen rufen Sie uns einfach an und klären erste Fragen und Zweifel direkt mit einem unserer Vertriebler oder Vertrieblerinnen. Alternativ schreiben Sie uns über ein Kontaktformular.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: