MeinungConvenience Store

Digitale Inventur ohne MDE Geräte, geht das?

COSYS Inventur App für Android und iOS

Es gibt keine besseren Inventuren als die MDE gestützten digitalen Inventuren. Neben der schnellen Datenerfassung und der fehlerfreien Zählung birgt die moderne Inventur aber auch hohe Kosten. Diese Kosten kommen über die Hardware, also MDE Geräte, die oft teuer angeschafft werden oder von wichtigen Prozessen geliehen werden müssen, um eine Inventur durchführen zu können. Bei COSYS finden Sie eine smarte Inventursoftware, die Sie als App mit Ihrem Smartphone nutzen können und so alle Vorteile einer digitalen Inventur nutzen ohne für Hardware viel Geld auszugeben.

2021-07-23

Teilen

COSYS Inventur App
Mit Smartphones Ihre Inventur durchführen

Schon wieder steht Ihre Inventur an, wie jedes Jahr müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Inventur digital, schnell und teuer durchführen oder sich mit Papier und Stift durch Ihr Lager quälen. Erst recht für kleinere Unternehmen kann die Inventur mit vielen MDE Geräten ein zu großer wirtschaftlicher Aufwand sein. Obwohl die digitale Inventur schneller, effizienter und zuverlässiger ist, sind viele Betriebe sich nicht sicher, ob die Kosten einer digitalen Inventur mit vielen MDE Geräten dem Ergebnis entsprechen.

Dieses Problem lässt ganz einfach mit der COSYS Inventursoftware als App für Ihr privates Smartphone lösen. Anstelle teure MDE Hardware anzuschaffen, zu leihen oder MDE Geräte aus wichtigen Bereichen wie der Inventur oder dem Lager zu entfernen, können Sie ganz entspannt Ihre Inventur auf dem Smartphone durchführen.

COSYS als verlässlicher Partner für die Inventur und Inventursoftware

COSYS blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Inventuren und der Entwicklung der COSYS Inventursoftware zurück. Seitdem konnte COSYS dank der engen Zusammenarbeit mit Kunden und Herstellern von MDE Geräten die Inventursoftware optimieren und auf die wichtigen Anforderungen bei einer Inventur anpassen. Nun gibt es auch die Möglichkeit mithilfe von moderner Software Ihr normales Smartphone zu einem vollwertigen MDE Gerät umzufunktionieren und damit stressfrei Ihre Inventur durchzuführen, und das ganz ohne teure MDE Geräte.

Dies ist besonders Interessant für kleine und mittelständige Unternehmen, da die Kosten für die Hardware bzw. der Ausfall Ihrer MDE Geräte während der Inventur vermieden wird. Die App kann auf allen gängigen Smartphones genutzt werden, egal ob Android oder iOS. Im Google Play Store und im Apple App Store finden Sie eine kostenlose Demo Version der App, damit Sie sich ein Bild von Ihrer nächsten digitalen Inventur mit der COSYS Inventur App bilden können.

Wie die COSYS Inventur App funktioniert

Nachdem Sie die App auf Ihr Smartphone geladen haben und sich als Benutzer angemeldet haben, können Sie sofort mit Ihrer Bestandsaufnahme beginnen. Durch einen Klick auf das Inventurmodul im Hauptmenü kommen Sie in die Inventuransicht. In der Inventuransicht werden Ihnen alle wichtigen Optionen angezeigt, wie etwa die Eingabefelder für die Artikelnummer und EAN, der Lagerfachnummer und der Artikelmenge. Zudem werden die Filialnummer und der Erfasser gespeichert, so dass klar bleibt, wer wo was für Ihre Inventur gezählt hat.

Um ein neues Lagerfach zu erfassen, wird per COSYS Performance Scanning mit der Smartphone Kamera der Barcode des Lagerfaches und des Artikels eingelesen. Nach Angabe der Menge des Artikels können dem Lagerfach weitere Artikel hinzugefügt werden oder die Zählung abgeschlossen und gespeichert werden. Natürlich ist auch die händische Eingabe der Lagerfachnummer und EANs möglich, dies ist aber deutlich langsamer und unzuverlässiger als die digitale Erfassung per Barcodescan.

Wenn die Zählung des Lagerfaches abgeschlossen ist, werden Ihre Inventurdaten automatisch per WLAN an das COSYS Backend gesendet und dort sicher gespeichert und verarbeitet. Falls mal keine WLAN-Verbindung auf Ihrem Smartphone besteht, werden Ihre Inventurdaten auf dem Smartphone zwischengespeichert und erst dann hochgeladen, wenn wieder eine WLAN-Verbindung besteht.

Das Inventursoftware Backend und der COSYS WebDesk

Damit Sie nach Ihrer Inventur auch Ihre Bestandsdaten auslesen, analysieren und in Ihr ERP System übertragen können, müssen Sie Ihre Daten einsehen. Ihre Daten sehen Sie im COSYS WebDesk ein, einer Desktopoberfläche, die Sie über Ihren Browser aufrufen. Im WebDesk können Sie neben Ihren Inventurdaten auch alle Ihre Einstellungen und Ihre Nutzerverwaltung einsehen.


Im WebDesk erstellen Sie auch Inventurreporte und von dort können Sie Ihre Inventurdaten in Ihr ERP System exportieren. Dies kann entweder als normaler Dateiexport gemacht werden oder per COSYS Schnittstelle an Ihr ERP System.

COSYS Backend in der Cloud oder On-Premise?

In der normalen Inventursoftware stellt Ihnen COSYS das Zudem brauchen Sie für die Software keine weitere IT-Infrastruktur aufbauen, da alles, die Software und das Backend, in der Cloud bei COSYS kostengünstig gehostet und gepflegt wird. Als Cloud Alternative können Sie aber auch das Backend bei Ihnen On-Premise einrichten. Dies ist besonders Interessant für Unternehmen, dessen Lager oder Standort keine Internetanbindung besitzt und daher nicht mit der Cloud nutzbar ist.

COSYS Inventur App im Überblick

Die COSYS Inventur App und die COSYS Cloud bieten Ihnen alle Vorteile einer digitalen Inventur, ohne auf MDE Geräte angewiesen zu sein oder erst kostspielig die IT-Infrastruktur in Ihren Unternehmen zu erweitern. Die All-in-One Inventur App von COSYS hilft Ihnen bei einer fehlerfreien und schnellen Inventur und vermeidet Zählfehler und Stress im Lager oder große Verzögerungen durch die Inventur. Dank des COSYS Performance Scanning brauchen Sie nur Ihr Smartphone um Ihre Bestände aufzunehmen und Ihre Inventurdaten über den COSYS WebDesk als Inventurbericht oder als Datei in Ihr ERP System zu exportieren. Überzeugen Sie sich selbst von der COYS Inventur App, indem Sie die kostenlose Demo Version im Google Play Store und Apple App Store auf Ihrem Smartphone testen.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: