BackgroundLager

Was sind die Aufgaben einer guten Lagerverwaltung?

Tipps für eine effektive Lagerverwaltung

Eine gute Lagerverwaltung ist die Grundlage für einen erfolgreichen Handel. Denn nur wer sein Lager richtig organisiert, kann auch seine Kunden zufriedenstellen. Doch was genau sind die Aufgaben einer guten Lagerverwaltung? Worauf ist bei der Lagerhaltung zu achten? Und welche Lagerorganisation ist die richtige für dich? In diesem Artikel erfährst du alles, was du über gute Lagerverwaltung wissen musst!

2022-07-19

Teilen

Was sind die Aufgaben einer guten Lagerverwaltung?
Aufgaben einer guten Lagerverwaltung

1. Lagerverwaltung – die Aufgaben

Lagerverwaltung ist die Betriebsführung eines Lagers. Dazu gehört die Organisation und Planung der Lagerhaltung sowie die Kontrolle und Überwachung des Lagerbestands. Eine gute Lagerverwaltung ermöglicht eine effiziente, kostengünstige und sichere Lagerhaltung. Die Aufgaben einer guten Lagerverwaltung sind vielfältig und reichen von der Planung der Lagerhaltung bis hin zur Kontrolle des Lagerbestands. Eine gute Lagerverwaltung ermöglicht eine effiziente, kostengünstige und sichere Lagerhaltung. Eine der wichtigsten Aufgaben der Lagerverwaltung ist die Planung der Lagerhaltung. Hierbei muss berücksichtigt werden, welche Artikel in welchen Mengen gelagert werden sollen. Des Weiteren muss festgelegt werden, wo die Artikel gelagert werden sollen und wie sie am besten vor Beschädigungen geschützt werden können. Eine weitere wichtige Aufgabe der Lagerverwaltung ist die Kontrolle des Lagerbestands. Hierbei muss regelmäßig überprüft werden, ob die Artikel noch vorrätig sind und in welchen Mengen sie vorrätig sind. Zudem muss überprüft werden, ob die Artikel noch verkaufsfähig sind oder ob sie beschädigt wurden. Die Aufgaben einer guten Lagerverwaltung sind also vielfältig und reichen von der Planung der Lagerhaltung bis hin zur Kontrolle des Lagerbestands. Eine gute Lagerverwaltung ist somit die Grundlage für eine effiziente, kostengünstige und sichere Lagerhaltung.

2. Lagerhaltung – worauf ist zu achten?

Wenn Sie Lebensmittel oder andere Produkte lagern wollen, ist es wichtig, einige Dinge zu beachten. Zuerst einmal sollten Sie sicherstellen, dass der Lagerraum sauber und trocken ist. Feuchtigkeit kann zur Schimmelbildung führen und die Lebensmittel ungenießbar machen. Sie sollten auch darauf achten, dass die Lebensmittel richtig verpackt sind. Luftdichte Behälter sind ideal, um Schimmelbildung und Verderben der Lebensmittel zu verhindern. Wenn Sie frische Lebensmittel lagern wollen, stellen Sie sicher, dass sie gut abgedeckt sind und nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt kommen. Und last but not least: Achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Temperaturen für deine Lagerung einhalten. Frische Lebensmittel sollten kühl gelagert werden (zwischen 0°C und 4°C), während trockene Lebensmittel bei Zimmertemperatur gelagert werden können. Außerdem sollten Artikel stets so verräumt werden, dass Rennerartikel in den vorderen Bereichen des Lagers liegen. Artikel, welche nicht häufig gefragt werden, sollten in die hinteren Bereiche gelagert werden. Außerdem sollte der Lagerplatz optimal genutzt werden, so dass eine chaotische Lagerhaltung zu empfehlen ist.

3. Lagerorganisation – was ist wann zu tun?

Es gibt keinen "richtigen" Weg, um ein Lager zu organisieren. Wichtig ist nur, dass Sie eine Methode findest, die für Sie und Ihr Unternehmen funktioniert. Einige Unternehmen organisieren ihr Lager nach Produktart, während andere es nach Verfallsdatum oder Größe sortieren. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie ein System haben, mit dem Sie problemlos navigieren können. Wenn Sie noch nicht sicher sind, wie Sie Ihr Lager organisieren sollen, können Sie immer einen unserer Experten hinzuziehen. Sie können Ihnen helfen, eine Strategie zu entwickeln und umzusetzen, die für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

4. Die optimale Lagerhaltungssoftware – für jeden Bedarf die passende Lösung!

Mit der Lagerverwaltungssoftware von COSYS können Sie alle Prozesse in Ihrem Lager abdecken. Die Software ist modular aufgebaut und kann individual an Kundenwünsche angepasst werden. Die Software bietet unteranderem Module für:

Die Software kann Stand alone oder mit Schnittstelle an ein ERP-System, wie beispielsweise SAP, Infor, weclapp, Sage, betrieben werden.

Mithilfe von Barcodes werden so alle Prozesse digital aufgenommen. Es werden Fehler vermieden und viel Zeit gespart.


Software & Beratung für die Lagerverwaltung

Viele Unternehmen haben Probleme mit der Lagerverwaltung. Sie wissen nicht, wie sie ihr Lager richtig organisieren sollen und welche Lagerorganisation die richtige für sie ist. Ohne eine gute Lagerverwaltung können Sie Ihr Geschäft nicht effektiv betreiben.

Sie müssen sich auf ungenaue Schätzungen verlassen und können Ihre Kunden nicht zufriedenstellen. COSYS bietet eine Lagerverwaltung Software, die speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurde.

Informieren Sie sich hier über unsere Lagerverwaltung Software

Ähnliche Artikel

Diese Artikel könnten sie interessieren: